Universelle App-Kampagnen

Genau die Nutzer ansprechen, bei denen Ihre App gut ankommt

Mit universellen App-Kampagnen können Sie Ihre iOS- oder Android-App Milliarden von Nutzern präsentieren. Und dafür benötigen Sie nur eine Google-Kampagne. Nutzen Sie am besten die maschinellen Lernalgorithmen von Google, um die wertvollsten Nutzer zu finden und Ihr Budget optimal einzusetzen.

Jetzt starten

Anzeige in wenigen Minuten einrichten

1

Sie passen die Anzeige an

Suchen Sie nach Ihrer Android- oder iOS-App, um sich eine Vorschau der interessenspezifischen Anzeige anzusehen, die anhand von Informationen aus dem App Store oder Play Store erstellt wird. Passen Sie anschließend den Text an. Sie können auch Bilder und Videos Ihrer App hochladen.

2

Sie wählen das Budget aus

Legen Sie fest, wie viel Sie pro Installation ausgeben möchten (Cost-per-Install oder CPI), und wählen Sie Ihr Tagesbudget aus.

3

Wir übernehmen den Feinschliff

Sie veröffentlichen die Anzeige. Google kümmert sich um den Rest und liefert sie automatisch in der Google-Suche, in Google Play, auf YouTube, in Gmail oder anderswo aus. Ihre Anzeigen, Gebote und Ausrichtung werden kontinuierlich optimiert, damit Sie mit Ihrem Ziel-CPI möglichst viele Installationen erzielen.

Effektivität

Bei universellen App-Kampagnen wird jede Anzeige durch maschinelle Lernalgorithmen gezielt optimiert. Hierzu werden über 300 Millionen potenzielle Signalkombinationen in Echtzeit analysiert. Mit Smart Bidding können Sie Ihre Gebote an die jeweiligen Geschäftsziele anpassen und einen entsprechenden Ziel-CPA oder Ziel-ROAS festlegen.

Ziele für das App-Marketing erreichen

Definieren Sie Aktionen, durch die der Wert Ihres Unternehmens gesteigert wird, zum Beispiel "Level 3 erreichen", "Erste Fahrt absolvieren" oder "Für Testversion anmelden". Durch universelle App-Kampagnen wird Ihre Anzeige genau den Nutzern präsentiert, die wahrscheinlich eine dieser Aktionen ausführen.