App-Anzeigen

Relevante Nutzer mit Ihrer App erreichen

Mit App-Anzeigen können Sie iOS- oder Android-Nutzer auf Google ganz einfach auf Ihre App aufmerksam machen, und das ohne Werbeerfahrung.

Jetzt starten
abenteuerspiele

Einführung in App-Anzeigen

1

Erstellen und anpassen

Zunächst geben Sie den Anzeigentext und Ihren Standort ein. Google gestaltet dann benutzerdefinierte App-Anzeigen für Sie, die in verschiedenen Designs im gesamten Google-Werbenetzwerk ausgeliefert werden. Keine Sorge – Sie können jederzeit Änderungen vornehmen.

2

Tagesbudget festlegen

Sie legen den Cost-per-Install fest – also den Betrag, den Sie pro Installation Ihrer App zu zahlen bereit sind. Wir kümmern uns um die Anzeigenerstellung und die passenden Gebote, damit Ihre Kampagne im Rahmen des Budgets die bestmögliche Leistung erzielt.

3

Relevante Nutzer erreichen

Sie entscheiden, welche Aktionen Nutzer in Ihrer App durchführen sollen, und wir präsentieren die Anzeige denjenigen, die dazu vermutlich bereit sind.

Reichweite

Die Anzeigen sind im Handumdrehen erstellt und Sie können damit mehr als eine Milliarde Nutzer im Google-Werbenetzwerk erreichen – in der Google-Suche, bei Google Play, auf YouTube, auf unzähligen mobilen Websites und in Apps.

Effektivität

Damit Ihre Kampagne den grösstmöglichen Erfolg erzielt, wird jede Anzeige in Ihrem Konto getestet und es werden automatisch die Designs priorisiert, die am besten abschneiden. Ausserdem berücksichtigen wir bei Optimierungen die Nutzer, die Sie ansprechen möchten. Handelt es sich bei Ihrer App um ein Spiel mit mehreren Levels, werden beispielsweise die Nutzer ausgewählt, die in anderen Games mindestens Level 5 erreicht haben.